Heiße Suche:
 

100 KW Biogasgenerator

Klicken Sie auf das Bild, um die Grafik zu überprüfen
Einzelpreis: negotiable
Min beträgt:
Menge:
Lieferfrist: Consignment Deadline Days
Bereich: Guangdong
Verfallsdatum : Long Effective
Letztes Update: 2018-10-18 15:05
Ansicht zählen: 385
enquiry
Firmenprofil
 
 
Produktdetails

KDGH120-BG 50HZ


Bewertungen

Nennleistung

kVA

150

kW

120

Spannungstyp

50Hz, 380 / 220V, 3 Phasen und 4 Drähte

* Bewertungen bei 0,8 Leistungsfaktor


Leistungsdaten

Motormarke & Modell

HGN14

Lichtmaschine Marke & Modell

LSA44.3L10 / 120KW

Kontrollsystem

Tiefsee DSE6120

Standard Geräuschpegel @ 7m (Schalldichte Sets)

75 dBA

Leistungsschalter Typ

3 Polen MCCB

Frequenz und Phase

50Hz 3Phasen + 4Wires

Motordrehzahl (RPM)

1500

Kraftstoffverbrauch (Nm 3 / h) 100% Last

37.71

* Der obige Kraftstoffverbrauch wird mit dem Erdgas berechnet, dessen Heizwert 35,8 MJ / Nm 3 beträgt


Abmessungen und Gewichte

Inhalt

Offener Typ

Schalldichte Sets

Abmessungen: (mm)

L

2800

3500

W

850

1300

H

1480

1900

Gewichte (kg)

1850

2850


Motor Marke & Modell: HGN14

Motordaten

Anzahl der Zylinder

6

Motorleistung (KW)

145

Zyklus

4-Takt

Zylindertyp

Nass

Bohrung * Hub (mm)

140 * 152

Kompressionsrate

11: 1

Induktion

Nachgekühlt

Verschiebung (L)

14

Kühlungsmethode

Wassergekühlt

Regierender Typ

Elektronisch

Startmethode

24V Gleichstrommotor

Kühlmittelkapazität, einschließlich Kühler (L)

66.8

Schmieröl

15W40-CF4 oder höher

Ölwanne Kapazität (L)

36


So reinigen Sie das Kühlsystem:

◇ Verwenden Sie Eau Douce, um das Kühlsystem zu reinigen;

◇ Wenn ein Ablassventil vorhanden ist, schließen Sie es oder schließen Sie das Kühlmittelrohr an.

Hinweis: Um die Bildung von Lufteinschlüssen zu vermeiden, kann die Geschwindigkeit des Ansaugkühlmittels nicht über 19 l / min liegen.

◇ Spritzen Sie das Gemisch aus Wasser und Reiniger in das Kühlsystem. Wenden Sie sich direkt an den Hersteller, schließen Sie die Abdeckung;

◇ Starten Sie den Motor, lassen Sie das Aggregat 30 Minuten lang ohne Last laufen und warten Sie, bis die Kühlmitteltemperatur 82 ℃ erreicht hat.

◇ Stoppen Sie den Motor, nachdem er kalt war, lösen Sie die Abdeckung des Kühlsystems und drücken Sie den Druck. Nehmen Sie den Deckel ab, öffnen Sie das Ablassventil (falls vorhanden), oder nehmen Sie das Kühlmittelrohr unten ab, damit das Kühlmittel aus dem Kühlsystem austreten kann, und reinigen Sie das Kühlsystem mit Wasser, dann schließen Sie das Ventil oder schließen Sie das Kühlmittelrohr an.


Wie man Kühlmittel hinzufügt:

◇ Spritzen Sie das richtige Kühlmittel über den Injektor in das Kühlsystem, aber decken Sie den Injektor nicht ab.

◇ Starten Sie den Motor und laufen Sie eine Minute lang im Leerlauf, um die gesamte Luft in den Lücken abzulassen und dann zu stoppen.

◇ Überprüfen Sie den Kühlmittelstand und halten Sie ihn gleich der Unterseite des Injektors.

◇ Reinigen Sie die Abdeckung des Einspritzventils und prüfen Sie deren Dichtung. Wenn die Dichtung außer Betrieb ist, muss die Abdeckung ersetzt werden. Wenn die Dichtung funktionieren kann, verwenden Sie bitte das DRUCKINSPETIERWERKZEUG, um die Einspritzdüsenabdeckung zu prüfen und zu prüfen, ob sie den auf der Abdeckung angegebenen Druck erreicht. Wenn dies nicht möglich ist, ersetzen Sie sie bitte durch die neue Injektorabdeckung.

◇ Starten Sie den Motor, überprüfen Sie das Kühlsystem, ob ein Leck aufgetreten ist, und ob der Lauf und die Temperatur in gutem Zustand sind.


Schutzausrüstung:

Die sichere und schützende Ausrüstung muss installiert werden, wenn das Gasaggregat installiert wird, um die persönliche Sicherheit und die Sicherheit zu schützen. Die Schutzplatte sollte für drehende Teile oder bewegliche Teile installiert werden. Die wärmeisolierende Ausrüstung sollte für Hochtemperaturteile installiert werden, um die Sicherheit des Bedieners zu gewährleisten.


Kurbelgehäuseentlüftung:

Alle Motoren sind mit Kurbelgehäuseentlüftung und Abgasrohr ausgestattet, um das Kurbelgehäusegas zu entladen und den Kurbelgehäusedruck abzusenken. Bitte prüfen Sie, ob die Einbaulage der Kurbelgehäuseentlüftung und des Auspuffrohrs richtig oder falsch ist, bevor der Aggregatbetrieb beginnt.


Kupplung und Anschluss des Kühlsystems:

Wenn der Motor noch läuft oder die Wassertemperatur immer noch sehr hoch ist, lockern Sie bitte nicht die Kupplung. Da der Druck des Kühlsystems sehr hoch ist, wenn die Kupplung gelöst wird, wird Hochtemperaturwasser ausgesprüht und verursacht ernsthafte Verbrühungen. Nach dem Abkühlen von Motor und Wasser können Wärmetauscher, Thermometerkasten und Kühlerkupplung geöffnet werden. Um die Personen- und Aggregatsicherheit zu gewährleisten, ändern Sie bitte die problematischen und gealterten Rohre rechtzeitig.



http://de.camdagenerador.com/

Gesamt0bar [View All]  Ähnliche Kommentare
 
Mehr>Andere Produkte

[ SicherheitSuche ]  [ Send Fav ]  [ Aktie ]  [ Drucken ]  [ Bericht senden ]  [ Schließen ]

 
Zuhause | Sicherheit | Lieferanten | Nachrichten | Sitemap | Nachricht | RSS Feed